Seminartag für Lektoren

(22.05.2018) — Prädikant Andreas Bechert
Liebe Lektorinnen und Lektoren, liebe Interessierte, z.B. aus den GKR - am Sonnabend, dem 23.06., hält Ulrike Greim einen Seminartag für Lektor/inn/en und weitere Interessierte. Das Thema ist: Kopf leer, Herz schwer - und so soll ich ’ne Andacht halten?

Kreativität ist ein Himmelgeschenk. Man muss aber auch das Fenster aufhaben, damit sie hineinsegeln kann. Das kann man üben. Techniken geistlichen Arbeitens darf man ausprobieren. Und sie trainieren. Wie komme ich zum Text? Wie zu einer Haltung? Brauche ich immer ein Bild? Was tun, wenn ich blockiert bin? Und wer hilft mir, das Ergebnis zu überprüfen? Weiterlesen

 


Kirchenführertreffen: Neuer Termin!

(09.04.2018) — Prädikant Andreas Bechert
Am 17. März fiel der anberaumte Termin aufgrund des heftigen Wintereinbruches aus. In Abstimmung mit der Kirchengemeinde wurde nun ein neuen Termin gefunden: Am Samstag, 9. Juni 2018 findet nun in Bad Schmiedeberg das nächste Treffen der ehrenamtlichen Kirchenführer statt.
Weiterlesen

 


Kirchenführertreffen

(15.03.2018) — Prädikant Andreas Bechert
Am Samstag, 17. März 2018, findet in Bad Schmiedeberg das nächste Treffen der ehrenamtlichen Kirchenführer statt. Es beginnt um 9 Uhr im Gemeindehaus neben der Stadtkirche. Im Mittelpunkt der ersten Stunde steht ein Vortrag von Andreas Bechert. Dabei geht es um den Orgelbaumeister Conrad Geißler. Es wird ein Blick auf dessen Leben und Werke geworfen und ein näherer Blick auf die Geißler-Orgeln im Kirchenkreis Wittenberg. Um 10 Uhr beginnt dann eine spezielle Kirchenführung mit Pfarrer i.R. Christoph Krause in der Schmiedeberger Stadtkirche - im Anschluss daran geht es in die kleine und sehr interessante Friedhofskapelle. Gegen 13 Uhr endet dieses erste Jahrestreffen.
Weiterlesen

 


"Kirche online"

(07.03.2018) — Prädikant Andreas Bechert
Am 26. und 27. April 2018 findet in Wittenberg eine Konferenz zum Thema "Kirche online" statt. Noch sind Anmeldungen möglich. Erklärungen zur Idee des Barcamps von Dr. Karsten Kopjar, Social-Media-Koordinator bei der EKM.
Bei einem Barcamp kommen Menschen zusammen, die in einem bestimmten Feld arbeiten. Statt vorher Vorträge festzulegen und Teilnehmer einzuladen, geht es darum, dass jeder etwas beizutragen hat, weil jeder Praxiserfahrungen hat oder Experte für irgendein Gebiet ist. Daher wird das genaue Programm gemeinschaftlich vor Ort festgelegt und jeder ist eingeladen, eine "Session" zu gestalten (einzeln oder als Gruppe). In zwei Tagen können so leicht über 50 Sessions stattfinden, die von Vorträgen über Diskussionsrunden, Workshops, BestPractice-Modellen bis zu Präsentationen oder Experimentellen Freiräumen alles bieten können, was Teilnehmer für interessant befinden. Weiterlesen

 


Info-Abend Lektorendienst

(01.03.2018) — Prädikant Andreas Bechert
Informationsabend Lektorendienst
>> Bugenhagenhaus Wittenberg, 8. März 2018, 19 Uhr

Die Stadtkirchengemeinde Wittenberg lädt ein zu einem weiteren Informationsabend über den Lektorendienst mit Stadtkirchenpfarrer Johannes Block. Lektoren sind Ehrenamtliche, die im Sonntagsgottesdienst biblische Lesungen vortragen. Es ist eine uralte Tradition, dass im christlichen Gottesdienst Texte aus der Bibel gelesen werden. Das Lesen der Lektoren ist ein Dienst am biblischen Wort, der gerade in Wittenberg als Stadt der Reformation eine besondere Freude und Verpflichtung ist. Weiterlesen

 


"Treffpunkt Jugend"

(01.03.2018) — Prädikant Andreas Bechert
Der neue Jahresbrief 2018 ist erschienen und wurde an alle Jugendlichen im Kirchenkreis verschickt. Wer ihn nicht bekommen hat, der kann ihn sich hier downloaden!!! Im Jahresbrief wird auch eingeladen zum "Treffpunkt Jugend" - der nächste Termin ist am 10. März 2018, um 15 Uhr im Schüler- und Jugendtreff "Clubhouse" in Annaburg.
Weiterlesen

 


Das Geheimnis der Storybags

(26.02.2018) — Prädikant Andreas Bechert
Die Akademie für das Ehrenamt lädt ein zur Weiterbildung der Ehrenamtlichen aus dem Bereich Kinder & Familie - am 17. März 2018 in der Glaubenskirche Wittenberg. Das Thema lautet: "Das Geheimnis der Storybags" Kontakt & Anmeldung: Gemeindepädagogin Almuth Heinze • An der Kirche 10 • 06925 Annaburg eMail: AbisZ68gmx.de • Tel: 035386/ 60178 • Fax: 035386/ 60176 Weiterlesen

 


Newsletter No. 2-2018 - Akademie für das Ehrenamt

(23.02.2018) — Prädikant Andreas Bechert

Termine im März


Gemeindekirchenräte
10. März, 9-13 Uhr, Glaubenskirche Pisteritz: Weiterbildung und Schulung der ehrenamtlichen Gemeindekirchenratsvorsitzenden und deren Stellvertreter. Schwerpunkte: GKR-Wahl 2018; Gemeindeaufbau, Verwaltung, Verantwortungsübernahme
Ansprechpartner: Superintendent Christian Beuchel, Tel. 03491/403200

Organisten
10. März, 9-12 Uhr, Zahna: Schulung, Erfahrungsaustausch und Kontakt der ehrenamtlichen Organisten. Schwerpunkte: Notenbörse, Improvisationen, GEMA, Registratur, neue Stücke, Orgelnotreparaturen, Ausbildung bis zum D-Organisten
Ansprechpartner: Kreiskantor Michael Weigert, Kantor Florian Matschull, Tel. 034924/20478

"Treffpunkt Jugend"
13. März, 15 Uhr, Schüler- und Jugendtreff "Clubhouse" in Annaburg: Wer Lust hat, Aktionen für Jugendliche mitzugestalten, der ist beim "Treffpunkt Jugend" herzlich willkommen.
Ansprechpartner: Jugendreferent Ekkehard Bechler, Tel. 03537/300159

Ahnenforschung
16. März, 18 Uhr, Dobien: Weiterbildung und Schulung der ehrenamtlichen Ahnenforscher aus den Kirchengemeinden. Beim Treffen wird es eine Einführung in das Pfarrarchiv des Kirchspiels und in die Arbeit mit den Kirchenbüchern geben.
Ansprechpartner: Pfarrer Hans-Jakob Schröter, Tel. 03491/667311

Kinder & Familie
17. März, Ort und Zeit werden noch bekannt gegeben: Weiterbildung, Austausch und Informationen für alle Ehrenamtlichen, die im Bereich der Kinder- und Familienarbeit aktiv sind. Das Thema lautet: "Das Geheimnis der Storybags"
Ansprechpartnerin: Gemeindepädagogin Almuth Heinze, Tel. 035386/60178

Kirchenführer
17. März, 9-13 Uhr, Bad Schmiedeberg: Aus- und Weiterbildung sowie Erfahrungsaustausch der Ehrenamtlichen im Bereich der Kirchenführung und Kirchenöffnung. Nach dem Eröffnungsteil im Gemeinderaum werden die Kirchenführer von Bad Schmiedberg ihre Stadtkirche zeigen und erklären.
Ansprechpartner: Prädikant Andreas Bechert, Tel. 034953/132300 Weiterlesen

 


Brehna: Ehrenamt wohin man schaut

(13.02.2018) — Prädikant Andreas Bechert
Brehna. Wer auf der A 9 unterwegs ist, dem begegnet zwischen den Anschlussstellen Zörbig und Wiedemar (oder umgekehrt) kurz vor der Abfahrt Nummer 13 in Richtung Halle ein Schild mit dem Hinweis "Autobahnkirche Brehna". Schon von Weitem macht Brehna’s Gotteshaus durch seine einzigartige Silhouette bedeutungsvoll auf sich aufmerksam. Näher betrachtet sind es eigentlich sogar zwei Kirchen in einer, die wir da nun vor uns haben; und das nicht nur, weil diese Kirche zugleich Gemeinde- und Autobahnkirche ist. Weiterlesen

 


Fortbildung: Ehrenamtliche Arbeit mit Kindern

(18.01.2018) — Prädikant Andreas Bechert
Die Akademie für das Ehrenamt im Kirchenkreis Wittenberg gibt folgendes Angebot des Pädagogisch-Theologischen Institutes, Arbeitsstelle Drübeck, gern weiter:

Liebe ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in der Arbeit mit Kindern, Liebe Multiplikator*innen und Begleiter*innen der Ehrenamtlichen,

Sie engagieren sich für eine lebendige Arbeit mit Kindern in den Gemeinden. Gern möchten wir Sie dabei begleiten und unterstützen. Das Pädagogisch-Theologische Institut bietet mit der Fortbildungsreihe "Fit für die Arbeit mit Kindern" Module an, die es ermöglichen, Ihre Stärken in der Arbeit mit Kindern zu festigen und auszubauen. Die Fortbildungen finden jeweils in Neudietendorf oder in Drübeck von Freitag 17 Uhr bis Samstag 16 Uhr statt. Jedes Modul ist in sich geschlossen und kann auch einzeln belegt werden. Nähere Informationen finden Sie auf dem Faltblatt im Anhang. Hier gibt es auch Beschreibungen der einzelnen Module. Damit Sie nach Ihren Bedürfnissen planen können, erhalten Sie hier einen Überblick über die nächsten Termine: Weiterlesen

 


[1] - 2 - 3 - 4 - 5 - 6 - 7

 

 

Gemeindesuche

 

Ehrenamt

 

Nachrichten

weitere Nachrichten

 

Der Kirchenkreis Wittenberg
bei facebook

 

Losung & Lehrtext

24.05.2018
Wohl dem, dem die Übertretungen vergeben sind, dem die Sünde bedeckt ist! Jesus sagt über die Frau: Ihre vielen Sünden sind vergeben, denn sie hat viel geliebt; wem aber wenig vergeben wird, der liebt wenig.
Psalm 32,1 Lukas 7,47

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine www.ebu.de. Weitere Informationen finden sie hier. Herrnhuter Losungen