Arnsdorf

  • liegt mitten im Dorf
  • romanischen Ursprungs, jetziges Aussehen lässt auf das 15. Jahrhundert schließen, Turm mit Laterne bekrönt
  • benannt nach den Aposteln Petrus und Paulus
  • Kanzelaltar, um 1716 zusammengestellt aus Teilen eines spätgotischen Schitzaltares und einer Kanzel anstelle des Mittelschreins, hochrechteckige Flügel rechts und links der Kanzel mit Reliefdarstellungen der 14 Nothelfer und drei männlichen Heiligenfiguren, unter der Kanzel Pieta (trauernde Maria mit totem Christus auf dem Schoß), ehemaliges Mittelstück des Schreins an der Südwand der Kirche, plastische Darstellung von drei stehenden Heiligen, flache Holzdecke mit qualitätvoller farbiger Barockfassung

 

Fotogalerie

Arnsdorf 3 Arnsdorf 2 Arnsdorf P1010021.jpg P1010019.jpg P1010013.jpg

 

 

Gemeindesuche

 

Jessen | zur Übersicht

 

Nachrichten

weitere Nachrichten

 

Der Kirchenkreis Wittenberg
bei facebook

 

Losung & Lehrtext

26.04.2019
Der HERR spricht: Warum zählt ihr Geld dar für das, was kein Brot ist, und euren sauren Verdienst für das, was nicht satt macht? Hört doch auf mich, so werdet ihr Gutes essen. Müht euch nicht um Speise, die vergänglich ist, sondern um Speise, die da bleibt zum ewigen Leben. Dies wird euch der Menschensohn geben; denn auf ihm ist das Siegel Gottes des Vaters.
Jesaja 55,2 Johannes 6,27

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine www.ebu.de. Weitere Informationen finden sie hier. Herrnhuter Losungen