Grabo

  • liegt mitten im Dorf
  • Dorfkirche von 1913 mit barockem Erscheinungsbild, Turm mit Laterne bekrönt
  • benannt nach dem Heiligen Pancratius
  • barocker Kanzelaltar, barockes Patronatsgestühl, große romanische Sandsteintaufe, barock umgearbeitet zu achteckiger Pokalform, großer barocker Kruzifixus an der Nordostwand, zwei ummauerte Öfen mit gusseisernem Einsatz, Vorderseite barockisierend verziert mit ornamentalen Schmuckbändern, schlichte bleiverglaste Fenster

 

Fotogalerie

Grabo 3 Grabo Grabo 2

 

 

Gemeindesuche

 

Jessen | zur Übersicht

 

Nachrichten

weitere Nachrichten

 

Der Kirchenkreis Wittenberg
bei facebook

 

SOLA scriptura 2017
bei facebook

 

Losung & Lehrtext

23.03.2017
Die Nationen, die dann rings um euch übrig geblieben sind, werden erkennen, dass ich, der HERR, aufgebaut habe, was niedergerissen war, bepflanzt habe, was verwüstet war. Simeon betet: Meine Augen haben deinen Heiland gesehen, das Heil, das du bereitet hast vor allen Völkern, ein Licht zur Erleuchtung der Heiden und zur Herrlichkeit deines Volkes Israel.
Hesekiel 36,36 Lukas 2,30-32

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine www.ebu.de. Weitere Informationen finden sie hier. Herrnhuter Losungen