Mügeln

Die Dorfkirche ist ein rechteckiger verputzter Feldsteinbau mit spätklassizistischer Gestaltung, im Jahre 1838 erbaut, mit großen Rundbogenfenster der Schinkel - Schule.

Der Kirchturm am Westgiebel des Kirchenschiffes angebaut, wurde im Jahre 1885 als neugotischer Backsteinbau errichtet. 1992 wurde der Kirchturm, 1993 das Dach und 2006 Putz und Anstrich des Kirchenschiffes saniert.

Im Jahre 2012 wurde die von Conrad Geissler aus Eilenburg 1885 erbaute Orgel durch die Orgelbau- und Restaurierungswerkstatt Rainer Wolter aus Dresden rekonstruiert. Parallel dazu wurde das Orgelgehäuse von der Restauratorin Kerstin Klein aus Halle weitestgehend entsprechend der ursprünglichen Farbgebung durch Conrad Geissler restauriert.

 

Fotogalerie

Kirche Mügeln Kirche Mügeln Geissler Orgel Kirche Mügeln Altar und Kanzel Kirche Mügeln Kirchenchor Mügeln Kirche Mügeln Kirche Mügeln Kirchturmzeichnung  Mügeln von 1893 IMG_8073_bearbeitet-1 IMG_8071_bearbeitet-1

 



 

 

Gemeindesuche

 

Schweinitz | zur Übersicht

 

Nachrichten

weitere Nachrichten

 

Der Kirchenkreis Wittenberg
bei facebook

 

SOLA scriptura 2017
bei facebook

 

Losung & Lehrtext

23.03.2017
Die Nationen, die dann rings um euch übrig geblieben sind, werden erkennen, dass ich, der HERR, aufgebaut habe, was niedergerissen war, bepflanzt habe, was verwüstet war. Simeon betet: Meine Augen haben deinen Heiland gesehen, das Heil, das du bereitet hast vor allen Völkern, ein Licht zur Erleuchtung der Heiden und zur Herrlichkeit deines Volkes Israel.
Hesekiel 36,36 Lukas 2,30-32

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine www.ebu.de. Weitere Informationen finden sie hier. Herrnhuter Losungen