Mügeln

Die Dorfkirche ist ein rechteckiger verputzter Feldsteinbau mit spätklassizistischer Gestaltung, im Jahre 1838 erbaut, mit großen Rundbogenfenster der Schinkel - Schule.

Der Kirchturm am Westgiebel des Kirchenschiffes angebaut, wurde im Jahre 1885 als neugotischer Backsteinbau errichtet. 1992 wurde der Kirchturm, 1993 das Dach und 2006 Putz und Anstrich des Kirchenschiffes saniert.

Im Jahre 2012 wurde die von Conrad Geissler aus Eilenburg 1885 erbaute Orgel durch die Orgelbau- und Restaurierungswerkstatt Rainer Wolter aus Dresden rekonstruiert. Parallel dazu wurde das Orgelgehäuse von der Restauratorin Kerstin Klein aus Halle weitestgehend entsprechend der ursprünglichen Farbgebung durch Conrad Geissler restauriert.

 

Fotogalerie

Kirche Mügeln Kirche Mügeln Geissler Orgel Kirche Mügeln Altar und Kanzel Kirche Mügeln Kirchenchor Mügeln Kirche Mügeln Kirche Mügeln Kirchturmzeichnung  Mügeln von 1893 IMG_8073_bearbeitet-1 IMG_8071_bearbeitet-1

 



 

 

 

Gemeindesuche

 

Schweinitz | zur Übersicht

 

Nachrichten

weitere Nachrichten

 

Der Kirchenkreis Wittenberg
bei facebook

 

Losung & Lehrtext

19.08.2017
Deine Sonne wird nicht mehr untergehen und dein Mond nicht den Schein verlieren; denn der HERR wird dein ewiges Licht sein. Gelobt sei Gott, der Vater unseres Herrn Jesus Christus, der uns nach seiner großen Barmherzigkeit wiedergeboren hat zu einer lebendigen Hoffnung durch die Auferstehung Jesu Christi von den Toten.
Jesaja 60,20 1.Petrus 1,3

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine www.ebu.de. Weitere Informationen finden sie hier. Herrnhuter Losungen