Mügeln

Die Dorfkirche ist ein rechteckiger verputzter Feldsteinbau mit spätklassizistischer Gestaltung, im Jahre 1838 erbaut, mit großen Rundbogenfenster der Schinkel - Schule.

Der Kirchturm am Westgiebel des Kirchenschiffes angebaut, wurde im Jahre 1885 als neugotischer Backsteinbau errichtet. 1992 wurde der Kirchturm, 1993 das Dach und 2006 Putz und Anstrich des Kirchenschiffes saniert.

Im Jahre 2012 wurde die von Conrad Geissler aus Eilenburg 1885 erbaute Orgel durch die Orgelbau- und Restaurierungswerkstatt Rainer Wolter aus Dresden rekonstruiert. Parallel dazu wurde das Orgelgehäuse von der Restauratorin Kerstin Klein aus Halle weitestgehend entsprechend der ursprünglichen Farbgebung durch Conrad Geissler restauriert.

 

Fotogalerie

Kirche Mügeln Kirche Mügeln Geissler Orgel Kirche Mügeln Altar und Kanzel Kirche Mügeln Kirchenchor Mügeln Kirche Mügeln Kirche Mügeln Kirchturmzeichnung  Mügeln von 1893 IMG_8073_bearbeitet-1 IMG_8071_bearbeitet-1

 



 

 

Gemeindesuche

 

Schweinitz | zur Übersicht

 

Nachrichten

weitere Nachrichten

 

Der Kirchenkreis Wittenberg
bei facebook

 

Losung & Lehrtext

23.02.2019
Siehe, es kommt die Zeit, spricht der HERR, dass man zugleich ackern und ernten, zugleich keltern und säen wird. Und die Berge werden von Most triefen, und alle Hügel werden fruchtbar sein. Ich will die Gefangenschaft meines Volkes Israel wenden, dass sie die verwüsteten Städte wieder aufbauen und bewohnen sollen, dass sie Weinberge pflanzen und Wein davon trinken, Gärten anlegen und Früchte daraus essen. Der Seher Johannes schreibt: Ein Engel zeigte mir auf beiden Seiten des Stromes Bäume des Lebens, die tragen zwölfmal Früchte, jeden Monat bringen sie ihre Frucht, und die Blätter der Bäume dienen zur Heilung der Völker.
Amos 9,13-14 Offenbarung 22,2

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine www.ebu.de. Weitere Informationen finden sie hier. Herrnhuter Losungen