Kalender

für Veranstaltungen innerhalb des Kirchenkreises Wittenberg. Auch Ihre Termine können darin eingetragen werden. Nutzen Sie dazu unser Online-Formular.

 

Datum Titel
08.04.16
18:00 Uhr
bis 28.10.16

Musik
Orgelmusik zum Freitag
Wittenberg
Stadtkirche St. Marien
Beschreibung:
Im Sommerhalbjahr erklingt jeden Freitag die Orgelmusik zum Wochenschluss. Herzliche Einladung.

02.10.16
17:00 Uhr

Musik, Kultur, Festival, Konzert
Orgelkonzert
Stumsdorf
Evangelische Kirche
Rückfragen:
034956/23438

Beschreibung:
Kantor Matthias Visarius spielt u.a. das „Voluntary XII“ von Samuel Wesley (1766-1837), „Prélude, Fugue et Variation h-Moll“ von César Franck (1822-1890) sowie eine Orgelmesse von Charles Collin (1827-1911) und Choralbearbeitungen von Max Reger (1873-1916).
Der Eintritt ist frei.

03.10.16
16:00 Uhr

Musik
Musik auf der Empore der Christuskirche
Wittenberg-West
Christuskirche
Beschreibung:
Herzliche Einladung zur beliebten "Musik auf der Empore" mit der Capella Wittenbergensis! Letzte Gelegenheit in diesem Jahr!

14.10.16
19:30 Uhr bis 21:30 Uhr

Reformationsjubiläum, Vortrag
Die fünf Solas der Reformation - Sola Scriptura
Fleischerstr. 11/12, 06886 Lutherstadt Wittenberg
Hoffnungskirche
Rückfragen:
03491 8731930

Beschreibung:
Die Bibel steht in der Mitte des evangelischen Glaubens. Martin Luther hat sie ins Deutsche übersetzt. Was macht die Bibel so besonders? Welches ist ihr unverwechselbarer Wert? Warum lohnt es sich nach wie vor, zur Bibel zu greifen und sich ihrer Botschaft auszusetzen? Ist die Bibel irrtumsfrei?

Mit diesen Fragen will der Referent mit seinen Zuhörern ins Gespräch kommen. Die Mitarbeiter der „These 62“ laden dazu herzlich ein.
Dr. Christoph Morgner, Präses a.D., war zunächst im Kaufmännischen tätig und
studierte dann von 1968 - 1975 Theologie. Von 1989 bis 2009 war er Präses des Evang. Gnadauer Gemeinschaftsverbandes. 1999 promovierte er zum Dr. theol. an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg. Er ist verheiratet, hat drei Kinder und sieben Enkel. Er gehört u.a. zum Kuratorium des Predigtpreises der deutschen Wirtschaft. Im Jahr 2011 wurde ihm das Bundesverdienstkreuz verliehen.

Link:
http://www.these62.com/

15.10.16
19:30 Uhr bis 21:30 Uhr

Reformationsjubiläum, Vortrag
Die fünf Solas der Reformation - Sola Fide
Fleischerstr. 11/12, 06886 Luth. Wittenberg
Hoffnungskirche
Rückfragen:
03491 8731930

Beschreibung:
Es gilt in der religiösen Szene unbestritten, dass man viel tun muss, um sich die Gunst eines Gottes zu erobern. Der christliche Glauben stellt das auf den Kopf: das Entscheidende gibt’s geschenkt. Auf den Glauben kommt es an. Frage nur: Wie macht man das? Wie entsteht der christliche Glaube und was bewirkt er?
Mit diesen Fragen will der Referent mit seinen Zuhörern ins Gespräch kommen. Die Mitarbeiter der „These 62“ laden dazu herzlich ein.
Dr. Christoph Morgner, Präses a.D., war zunächst im Kaufmännischen tätig und
studierte dann von 1968 - 1975 Theologie. Von 1989 bis 2009 war er Präses des Evang. Gnadauer Gemeinschaftsverbandes. 1999 promovierte er zum Dr. theol. an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg. Er ist verheiratet, hat drei Kinder und sieben Enkel. Er gehört u.a. zum Kuratorium des Predigtpreises der deutschen Wirtschaft. Im Jahr 2011 wurde ihm das Bundesverdienstkreuz verliehen.

Link:
http://www.these62.com/

16.10.16
17:00 Uhr

Musik
Fläminger Musiksommer in Zahna
Zahna (Elster)
Kirche Zahna
Beschreibung:
Das letzte Konzert des Fläminger Musiksommers fällt mit den Herbstblättern... Herzliche Einladung in die Kirche Zahna!

16.10.16
17:00 Uhr

Musik, Kultur, Festival, Konzert
Zörbiger Sommerkonzerte - Keine Note zuviel darin
Zörbig
St. Mauritiuskirche
Rückfragen:
034956/23438

Beschreibung:
Keine Note zuviel darin – nach Aussage des Jubilars Rex Mager. Kantor Matthias Visarius beschließt die diesjährigen Zörbiger Sommerkonzerte mit Werken von Max Reger (1873-1916). Neben einigen Choralbearbeitungen aus den 13 Choralvorspielen op. 79b und den 30 kleinen Choralvorspielen op. 135a erklingt Regers letzte für Orgel geschriebene Komposition, „Fantasie und Fuge d-Moll“ op. 135b. Zudem hören Sie die „Improvisation und Fuge a-Moll“ aus op. 65, das „Gloria in excelsis“ aus op. 59 und den „Feierlichen Einzug“ von Richard Strauss (1864-1949) in einer Bearbeitung von Max Reger.
Der Eintritt ist frei.

23.10.16
17:00 Uhr

Musik, Kultur, Konzert
Barocke Celloklänge
Großzöberitz
Evangelische Kirche
Rückfragen:
034956/23438

Beschreibung:
Ludwig Frankmar (Berlin), Violoncello, und Kantor Matthias Visarius, Orgel, spielen Werke von Johann Sebastian Bach (1685-1750), Giovanni Bassano (1558-1617), Dietrich Buxtehude (1637-1707) und Domenico Galli (1649-1697).
Der Eintritt ist frei.

25.10.16
19:00 Uhr

Gebet
Friedensandacht in Zahna
Zahna 06895 Zahna
Zahna Kirche
Beschreibung:
Herzliche Einladung!

27.10.16
09:30 Uhr
Welturaufführung: Clowns in der Stadtkirche
Wittenberg
Stadtkirche St. Marien
Beschreibung:
Unter dem Titel "Köstlich - oder: Kommt, es ist alles bereit!" verkündien fünf Kirchenclowns mit einer Pianistin die Frohe Botschaft. Das Ziel: "in ökumenischer Verbundenheit eine biblische Geschichte zu spielen" - die Darsteller*innen sind in vier verschiedenen Konfessionen zuhause (römisch-katholisch, evangelisch-uniert, evangelisch-methodistisch und freikirchlich-evangelisch).

Unter der Leitung von Steffen Schulz entstand das das Clownstheaterstück, basierend auf dem Gleichnis vom "Großen Abendmahl" (Lk 14,15ff.). Alle sind eingeladen, am Tisch des Herrn zu sitzen, das Reich Gottes mitzugestalten. Die Clowns anverwandeln sich die Allegorie über die große Einladung Gottes spielend. Die evangelische Schule Wittenberg und die evangelische Kita sind im Publikum, aber es gibt noch freie Plätze für Spontanbesucher*innen. Herzliche Einladung zu einem Spiel mit Musik und ohne Worte zum Sehen, Hören und Mittanzen. Am Klavier: Almuth Schulz, Halle (Saale)

30.10.16
17:00 Uhr

Gottesdienst, Musik, Reformationsjubiläum
RegionalGottesdienst zum Reformationstag
OT Plossig 06925 Annaburg
Dorfkirche Plossig
Rückfragen:
eglueer@web.de

Beschreibung:
Gestaltung durch das Köthener Schloßconsortium und den Kirchenchören der Region Annaburg-Klöden-Prettin

31.10.16
18:30 Uhr

Musik
Reformationskonzert
Wittenberg
Stadtkirche St. Marien
Beschreibung:
Zur Feier des Reformationstages tritt die Kantorei mit Solistinnen und dem Orchester St. Marien auf, Leitung: Heike Mross-Lamberti. Karten kosten 28 Euro, 14 Euro, 9 Euro oder erm. 5 Euro.



 

 

MoDiMiDoFrSaSo
 
29
 

 

Gemeindesuche

 

Nachrichten

weitere Nachrichten

 

Der Kirchenkreis Wittenberg
bei facebook

 

Losung & Lehrtext

01.10.2016
Mein Leben ist immer in Gefahr; aber dein Gesetz vergesse ich nicht. Herr, wohin sollen wir gehen? Du hast Worte des ewigen Lebens.
Psalm 119,109 Johannes 6,68

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine www.ebu.de. Weitere Informationen finden sie hier. Herrnhuter Losungen