Archiv 2016

 

Newsletter No. 5 - Akademie für das Ehrenamt

(19.12.2016) — Prädikant Andreas Bechert

Jahresplan 2017

Anfang Dezember ist das neue Programm der Akademie für das Ehrenamt für das Jahr 2017 er- schienen. Es beinhaltet die nächsten Termine für die kommenden 12 Monate. Wo der Termin noch nicht feststeht, gibt es rechtzeitig eine Information an die Mitglieder der jeweiligen Gruppe. Auch auf der Internetseite der Akademie werden diese Termine - sobald bekannt - veröffentlicht. Weiterlesen

 


Von verschollenen Fragen und unglaubwürdigen Antworten

(24.11.2016) — Evangelischer Kirchenkreis Wittenberg
Über 300 Einsendungen zum Schreibwettbewerb Weiterlesen

 


Mönsch Martin - Musical Projekt 2016

(22.11.2016) — Ev. Kirchenkreis Wittenberg

 


Stellenausschreibung Gemeindepädagogik

(08.11.2016) — Ev. Kirchenkreis Wittenberg
Der Ev. Kirchenkreis Wittenberg besetzt ab sofort die Stelle einer Mitarbeiterin / eines Mitarbeiters für die Arbeit mit Kindern und Familien und im Religionsunterricht.
Einsatzbereich: Ev. Kirchgemeinden Schweinitz und Seyda Weiterlesen

 


Kreissynode stellt Projekte zum Reformationsjubiläum 2017 vor

(25.10.2016) — Evangelischer Kirchenkreis Wittenberg
Im Rahmen der 6. Tagung der Kreissynode des Kirchenkreises Wittenberg werden am 5. November in der Zeit von 8.30 Uhr bis 13.30 Uhr Einblicke in Projekte des Kirchenkreises für das Jubiläumsjahr 2017 vorgestellt. Weiterlesen

 


Die lutherische 95 im Luther-Monat Oktober...

(11.10.2016) — Evangelischer Kirchenkreis Wittenberg
Noch ein Monat bis zum 10. November 2016. Da war doch was...? Aber ja: der Einsendeschluss für den Schreibwettbewerb sola scriptura 2017 - Luther und die Leistungsgesellschaft! Weiterlesen

 


2017: Das plant der Kirchenkreis

(10.10.2016) — Evangelischer Kirchenkreis Wittenberg
Der ev. Kirchenkreis Wittenberg geht mit zusätzlichen Veranstaltungen ins Jubiläumsjahr Weiterlesen

 


Newsletter No. 4 - Akademie für das Ehrenamt

(05.10.2016) — Prädikant Andreas Bechert

Aktuelles im Oktober


Öffentlichkeitsarbeit
Das nächste Treffen der Ehrenamtlichen im Bereich der Öffentlichkeitsarbeit findet am Donnerstag, den 13. Oktober 2016 in der Zeit von 19 - 20.30 Uhr im Beratungsraum der Superintendentur, Jüdenstr. 35 statt. Im Mittelpunkt des Workshops steht eine "Diskussion exemplarischer Handzettel, Aushänge und Publikationen". Neben Pfarrerin Dr. Kristin Jahn wird Herr Arnold vom EKM-Grafikteam den Abend gestalten. Es geht um die Gestaltung typischer Drucksachen. Beispiele aus der eigenen Arbeit sollten mitgebracht werden.Weitere Info‘s und Kontakt:Pfarrerin Dr. Kristin Jahn Telefon: 03491/4592635 Weiterlesen

 


Im Internet den Ahnen auf der Spur

(16.09.2016) — Prädikant Andreas Bechert
Sie sind eine der wichtigsten Fundgruben für Ahnenforscher in Deutschland: Kirchenbücher enthalten seit dem 16. Jahrhundert akribisch notiert Namen und Daten zu Personen. Ein kirchliches Projekt stellt diese Bücher online. Die Akademie für das Ehrenamt ist der Meinung: Auch für die ehrenamtlichen Ahnenforscher im Kirchenkreis Wittenberg dürfte diese Meldung von Interesse sein.

Die Vorfahren der meisten Deutschen sind in Kirchenbüchern verewigt. Taufen, Trauungen und Todesfälle finden sich dort präzise notiert. "Wir können jeden Evangelischen namentlich benennen", sagt Harald Müller-Baur, Geschäftsführer der Kirchenbuchportal GmbH in Stuttgart. Ähnlich sehe es bei den Katholiken aus. Sein Unternehmen hat es sich zur Aufgabe gesetzt, alle Kirchenbücher nach und nach im Internet verfügbar zu machen. Damit funktioniert Ahnenforschung auch vom heimischen Sofa aus. Weiterlesen

 


Goldenes Kronenkreuz der Diakonie an Barbara Qadduri verliehen

(16.09.2016) — Evangelischer Kirchenkreis Wittenberg
Im Rahmen eines Abendmahlsgottesdienstes wurde Barabara Qadduri am 14. September das Goldene Kronenkreuz der Diakonie verliehen. Weiterlesen

 


[1] - 2 - 3 - 4

 

 

Nachrichtenarchiv

 

Gemeindesuche

 

Kirchenkreis

 

Nachrichten

weitere Nachrichten

 

Der Kirchenkreis Wittenberg
bei facebook

 

Losung & Lehrtext

25.04.2018
Der HERR hat’s gegeben, der HERR hat’s genommen; der Name des HERRN sei gelobt! Wir wissen, dass denen, die Gott lieben, alle Dinge zum Besten dienen, denen, die nach seinem Ratschluss berufen sind.
Hiob 1,21 Römer 8,28

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine www.ebu.de. Weitere Informationen finden sie hier. Herrnhuter Losungen