Im Kirchenkreis Wittenberg wurde in den letzten Jahren das Projekt "Paradigmawechsel - Vom Kind zur Familie" erfolgreich umgesetzt.

Ergebnisse des Um- und Weiterdenkens der kirchlichen Verkündigungsmitarbeitern sind die Entstehung eines Familienzentrums in Wittenberg, eines Familien- und Begegnungshaus in Globig, Projekte mit Grundschulen, Sekundarschulen und Gymnasien, die Einrichtung fester Gruppen in Kindergärten und Schulhorten, die Öffnung kirchlicher Räume für  Musicals, Workshops, Bildungsangebote und Kinderkirchentage.

Schwerpunkte der Bildungsarbeit liegen in der Beteiligung der Kinder und ihrer Familien als Subjekte in einem Sozialraum und in der Vernetzung mit anderen öffentlichen Einrichtungen und Institutionen der Region.