Kreissynode tagt in Wittenberg

Am 6. November findet im großen Saal der Leucorea die Herbsttagung der Kreissynode statt. Auf dem Programm stehen der Haushaltsplan für das kommende Jahr, Berichte aus den Erprobungsräumen des Kirchenkreises in Wittenberg (Jugendarbeit mit Pastor Frank Koine aus Kenia), Axien (Bücherkirche) und Prettin (Überraschungskirche). Außerdem wird die Superintendentin Dr. Gabriele Metzner den Bericht des Kreiskirchenrats vorstellen. Die Kreissynode ist das höchste Leitungsgremium des Kirchenkreises.

Frühjahrssynode 2021 in der Ev. Gesamtschule Wittenberg
Überschrift

Sie beginnt um 8.30 Uhr mit einer Andacht in der St. Marienkirche in Wittenberg. Die Andacht hält Pfarrer Oliver Behre aus Zörbig. An der Orgel ist der neue Stadtkirchenkantor Christoph Hagemann zu hören.