Mochau

Adressdaten


Daten & Fakten


  • Besonderheiten: Die Kirche in Mochau ist eine kleine, aber sehr schöne Dorfkirche.

Profil


Veranstaltungen - Wir führen besondere Veranstaltungen durch (z.B. Konzerte oder Ausstellungen). Angebote für Kinder - Bei uns gibt es Angebote für Kinder: z.B. Malecke, Kinderspielplatz, Kirchenpädagogik. Gottesdienst - Bei uns findet regelmäßig Gottesdienst statt. Bibel zur Lektüre - Bei uns liegt eine Bibel zur Lektüre aus.

Beschreibung


Die kleine Kirche in Mochau wurde nach dem Deutsch-Französischen Krieg (1870-1871) erbaut. Die Mochauer Christen gingen bis dahin nach Grabo zum Gottesdienst, was besonders im Winter ein beschwerlicher Fußweg war. Zunächst sollte nur ein kleines „Bethaus“ errichtet werden. Nach dem Krieg kehrten die meisten Bauern und ihre Söhne mit heiler Haut nach Hause. Die Dankbarkeit an den Herren war so groß, dass es möglich wurde eine kleine Kirche mit Glockenturm zu bauen.
Eine Besonderheit stellt die Glocke dar. Auf Antrag an die königliche Regierung vom 4. Mai 1872 bewilligte seine Majestät die Überlassung von 3 Zentnern Geschützbronze für den Guss der Kirchenglocke. Die Glocke wird heute als Friedensglocke bezeichnet und sie läutet wochentags um 10 Uhr als Mahnung für den Frieden in der Welt. Um den Verfall aufzuhalten, beschloss der Gemeindekirchenrat 2010 umfassende Reparaturmaßnahmen im Außenbereich und 2012 im Innenbereich.
Dank sei den fleißigen Helfern und den großzügigen Spendern. Ohne diese Hilfe wäre es sicher nicht möglich gewesen, diese umfangreiche Restaurierung vorzunehmen. Heute ist die Dorfkirche in Mochau wieder ein kleines Schmuckstück.

Mehr Fotos


Mochau Mochau Mochau