06.11.2019
Tagung der Kreissynode

Der Präses der Kreissynode Wittenberg informiert

Im Rahmen der 13. Tagung der Kreissynode des Evangelischen Kirchenkreises Wittenberg wird am 9. November in der Zeit von 8.30 Uhr bis 13.30 Uhr u. a. über die Bildung der neuen Kreissynode im Frühjahr 2020 informiert.

Nach einer Andacht im Katharinensaal der Stadtkirchengemeinde wird weiterhin über eine Beschlussvorlage bezüglich der Errichtung einer Kreispfarrstelle mit gemeindepädagogischem Schwerpunkt, den Haushalt des Kirchenkreises für das Rechnungsjahr 2020  sowie über eine Beschlussvorlage zur Rechnungslegung der Kreiskirchenkasse für das Jahr 2018 abgestimmt.

Die Kreissynode ist öffentlich. Gäste können sich zu Beginn in einer Liste eintragen. Die Tagung findet nach der Eröffnungsandacht im Katharinensaal der Stadtkirchengemeinde, Jüdenstraße 35, Wittenberg statt.

Zum Abschluss der Legislatur der Kreissynode hält um 12.30 Uhr die neue Superintendentin des Ev. Kirchenkreises Wittenberg – Frau Dr. Gabriele Metzner - einen Abendmahlsgottesdienst in der Stadtkirche.